Rückkehr in VBA-Code-Beispiele

VBA Zellenschriftart – Ändern von Farbe, Größe, Schriftschnitt und mehr

VBA-Zellenschrift

In VBA können Sie die Schrifteigenschaften mithilfe der VBA-Schrifteigenschaft des Range-Objekts ändern. Geben Sie den folgenden Code in den VBA-Editor ein, und Sie erhalten eine Liste aller verfügbaren Optionen:

Range("A1).Font.

vba zelle schriftart

Im Folgenden werden einige der gängigsten Eigenschaften erläutert.

Schriftfarbe ändern

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Schriftfarben festzulegen.

vbColor

Am einfachsten lassen sich die Farben mit vbColors einstellen:

Range("a1").Font.Color = vbRed

Allerdings sind die verfügbaren Farben sehr begrenzt. Dies sind die einzigen verfügbaren Optionen:

vba vb farbe

Farbe – RGB

Sie können auch Farben auf Basis von RGB (Rot Grün Blau) einstellen. Hier geben Sie Farbwerte zwischen 0-255 für Rot, Grün und Blau ein. Mit diesen drei Farben können Sie jede beliebige Farbe erzeugen:

Range("a1").Font.Color = RGB(255,255,0)

FarbIndex

VBA / Excel verfügt auch über die Eigenschaft ColorIndex. Diese stellt Ihnen vorgefertigte Farben zur Verfügung. Sie werden jedoch als Indexnummern gespeichert, was es schwierig macht, zu wissen, welche Farbe welche ist:

Range("a1").Font.ColorIndex = .....

Wir haben einen Artikel über VBA-Farbcodes geschrieben, der auch eine Liste der VBA-ColorIndex-Codes enthält. Dort können Sie mehr über Farben erfahren.

Schriftgröße

Damit wird die Schriftgröße auf 12 gesetzt:

Range("a1").Font.Size = 12

oder auf 16:

Range("a1").Font.Size = 16

Fettgedruckte Schrift

Es ist einfach, die Schriftart einer Zelle auf Fett zu setzen:

Range("A1").Font.Bold = True

oder die Fettschriftformatierung zu löschen:

Range("A1").Font.Bold = False

Name der Schriftart

Um den Namen einer Schriftart zu ändern, verwenden Sie die Eigenschaft Name:

Range("A1").Font.Name = "Calibri"
Range("A1").Font.Name = "Arial"
Range("A1").Font.Name = "Times New Roman"

Formatvorlagen

Excel bietet die Möglichkeit, „Formatvorlagen“ für Zellen zu erstellen. Die Formatvorlagen finden Sie in der Multifunktionsleiste Start > Formatvorlagen:

vba excel formatvorlagen

Mithilfe von Formatvorlagen können Sie Ihre gewünschte Zellenformatierung speichern. Weisen Sie diese Formatvorlage dann einer neuen Zelle zu, und die gesamte Zellformatierung wird sofort angewendet. Dazu gehören Schriftgröße, Zellenfarbe, Zellenschutzstatus und alle anderen im Menü „Zellenformatierung“ verfügbaren Optionen:

excel zelle schrift formatieren

Ich persönlich erstelle für viele der Modelle, an denen ich arbeite, in der Regel eine Zellenvorlage namens „Input“:

Range("a1").Style = "Input"

Durch die Verwendung von Formatvorlagen können Sie auch die Zellentypen in Ihrem Arbeitsblatt leicht identifizieren. Das folgende Beispiel durchläuft alle Zellen im Arbeitsblatt und ändert jede Zelle mit der Formatvorlage „Input“ in „InputLocked“:

Dim Zelle as Range

For Each Zelle in ActiveSheet.Cells
  If Zelle.Style = "Input" then
    Zelle.Style = "InputLocked"
  End If
Next Zelle