Rückkehr in VBA-Code-Beispiele

Ein VBA-Add-In (.xlam-Datei) für Microsoft Excel installieren (oder deinstallieren)

Wie man ein Excel-Add-In installiert

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie ein .xlam-Add-In für Excel installieren oder deinstallieren können.

1. Add-In auf dem Computer speichern

Stellen Sie sicher, dass Sie das Add-In (.XLAM-Datei) herunterladen und auf Ihrem Computer speichern. Wählen Sie einen Ordner, der leicht zu finden ist (z. B. Eigene Dateien).

2. Entsperren Sie die Datei

  1. Nachdem Sie die Datei gespeichert haben, suchen Sie sie im Windows-Explorer.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Eigenschaften.
  3. Vergewissern Sie sich, dass das Kästchen Entsperren unten auf der Registerkarte Allgemein markiert ist.

vba excel addin zulassen

3. Dem Dateispeicherort vertrauen

Im Juli 2016 fügte Microsoft ein Sicherheitsupdate hinzu, das erfordert, dass Sie den Speicherort der XLAM-Datei als vertrauenswürdigen Speicherort hinzufügen müssen, damit das Add-In funktioniert.

Gehen Sie zu Datei > Optionen > Trust Center > Trust Center-Einstellungen… > Vertrauenswürdige Orte > Neuen Speicherort hinzufügen

3a. Datei > Optionen

vba excel datei optionen

3b. Trust Center > Trust Center-Einstellungen…

excel trust center addin einstellungen

3c. Vertrauenswürdige Speicherorte > Neuen Speicherort hinzufügen

excel trust center neuen xlam speicherort hinzufuegen

3d. Neuen Speicherort hinzufügen: Navigieren Sie zum Speicherort der Datei, die Ihr Add-In enthält

excel vertauenswuerdiger xlam speicherort

3e. Alternativ können Sie Ihr Add-In auch an einen der im vorherigen Schritt aufgeführten vertrauenswürdigen Speicherorte verschieben!

4. Sicherstellen, dass die Registerkarte „Entwicklertools“ sichtbar ist

Wenn Sie die Registerkarte „Entwicklertools“ nicht sehen, folgen Sie diesen Anweisungen: Hauptregisterkarte Entwicklertools hinzufügen.

5. Nach Datei suchen

Gehen Sie zu Entwicklertools > Excel Add-ins > Durchsuchen und wählen Sie Ihre Datei.

vba entwicklertools addin installieren

Vergewissern Sie sich, dass das Add-In mit einem Häkchen versehen ist, und klicken Sie auf OK.

Ihr Add-In ist nun installiert!

5. Programmatischen Zugriff zulassen

Wenn Sie eines unserer VBA-Add-Ins installieren, müssen Sie auch den programmatischen Zugriff zulassen, damit das Add-In funktioniert. Wenn Sie dies nicht tun, wird möglicherweise diese Fehlermeldung angezeigt:

vba addin laufzeitfehler

Um den Zugriff zu erlauben, folgen Sie diesen Schritten:

Klicken Sie in der oberen linken Ecke von Excel auf Datei > Optionen. Dann Trust Center > Trust Center-Einstellungen….

excel trust center addin einstellungen

Klicken Sie dann auf Makroeinstellungen und vergewissern Sie sich, dass „Zugriff auf das VBA-Projektobjektmodell vertrauen“ aktiviert ist.

excel makro einstellungen aendern

Entladen eines Add-Ins

Um ein Add-In zu entladen, navigieren Sie einfach zum Dialogfeld Add-Ins (siehe „Nach Datei suchen“ oben) und entfernen die Markierung des Add-Ins. Sie können auch die .XLAM- oder .XLA-Datei von Ihrer Festplatte löschen.

FAQs

Was ist eine .XLAM-Datei?

Eine .XLAM-Datei ist eine Excel-Add-In-Datei. Excel-Add-Ins sind versteckte Arbeitsmappen, die bei jedem Öffnen von Excel geöffnet werden. Die Add-Ins können VBA-Code (Makros) und andere Berechnungen enthalten, die Sie bei der Arbeit in anderen Arbeitsmappen verwenden können.

Wie installiert man ein Excel-Add-In (.xlam-Datei)?

Öffnen Sie die Registerkarte Entwicklertools. Klicken Sie auf Excel-Add-Ins > Durchsuchen und wählen Sie Ihre Add-In-Datei aus. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Schritte unternehmen, um die Registerkarte Entwickler anzuzeigen und Excel mitzuteilen, dass es dem Add-in „vertraut“.

Wie deinstalliert man ein Excel-Add-In (.xlam-Datei)?

Öffnen Sie die Registerkarte Entwicklertools. Klicken Sie auf Excel-Add-Ins > Durchsuchen und heben Sie die Auswahl des gewünschten Add-Ins auf. Alternativ können Sie die Add-in-Datei von Ihrem Computer löschen, um denselben Zweck zu erfüllen.