Rückkehr in VBA-Code-Beispiele

VBA – Gesamtes Blatt leeren

In VBA ist es schnell und einfach, ein ganzes Blatt (oder Arbeitsblatt) zu leeren.

Aktuelles Blatt leeren

Alles löschen (Inhalte, Formate, Kommentare, etc.)

Damit werden alle Zelleneigenschaften des aktuellen Blatts gelöscht: Inhalte, Formate, Kommentare usw.:

Cells.Clear

Inhalte löschen

Stattdessen können Sie NUR den Zelleninhalt löschen:

Cells.ClearContents

Formate löschen

oder nur die Zellformate:

Cells.ClearFormats

Durch Eingabe von Cells.Clear in den VBA-Editor können Sie die Liste der verfügbaren Clear-Methoden sehen:

vba zellen leeren

 

Den belegten Bereich des Arbeitsblatts löschen

Sie können auch den gesamten belegten Bereich des Arbeitsblatts löschen. Dabei können auch Objekte (Formen, Diagramme, Textfelder) gelöscht werden.

ActiveSheet.UsedRange.Delete

Blatt leeren (nach Namen)

Um ein bestimmtes Blatt zu leeren, verwenden Sie den folgenden Code, wobei „Sheet1“ der Name des zu leerenden Blattes ist:

Sheets("Sheet1").Cells.Clear

Arbeitsblatt leeren (von Variablen)

Um ein durch eine Objektvariable definiertes Blatt zu leeren, verwenden Sie den folgenden Code:

dim ws as worksheet

Set ws = Sheets("Blatt1")

ws.Cells.Clear